Meine Arbeitsweise


Heute sind viele Hunde gut ausgebildet und beherrschen schon früh etliche Kommandos, doch leider sind diese Hunde oft nicht alltagstauglich!

Warum? Weil gut ausgebildet noch lange nicht gut erzogen bedeutet.

Im Alltag fehlt es diesen Hunden oft an so grundlegendem Verhalten wie, sich mal zurückzunehmen und abzuwarten. Sie haben schlichtweg nie gelernt sich höflich zu benehmen. Haben nie auch mal Grenzen aufgezeigt bekommen und können somit keinen Frust aushalten.

Der daraus resultierende Mangel an Respekt und Akzeptanz dem Menschen gegenüber äußert sich dann u. a. in Dauerbellen, Unruhe, Leinezerren, Zerstörungswut oder gar fehlgeleitete Aggression gegen Mensch und Tier.

Tikuna Coaching entspannter Alltag
Tikuna Coaching Tika

Sind sie allerdings im Trainingsmodus oder auf dem Hundeplatz, zeigen sie sich durchaus gehorsam – nur ist dies leider einfach nicht alltagstauglich und keinesfalls natürliches Verhalten!

Ausbildung und Erziehung sollten ganz klar voneinander getrennt werden.

Mein Fachgebiet ist somit die Erziehung von Hunden.

Sie sollen unsere geschätzten und entspannten Wegbegleiter im Alltag sein.

Ich möchte Dir und Deinem Hund zu einer natürlichen und somit ehrlichen Verbundenheit verhelfen, wobei der Hund sich ganz seiner Natur an Dir orientiert und sich Dir freiwillig anschließt – ohne Hilfsmittel!

Dazu ist es für Dich als Mensch notwendig, die artgerechte Kommunikation, von Hunden zu erlernen und zu verstehen – diese findet größtenteils körpersprachlich statt.

Hunde kommunizieren über:

Körpersprache Ressourcenverwaltung Raumbegrenzung Nähe & Distanz Bewegungseinschränkung

Das Coaching

Ich coache Dich, hündisch besser verstehen zu können. Erkläre u.a. was es aus Hundesicht bedeutet, wenn Dein Hund das eine oder andere Verhalten zeigt – und was es bedeutete, wenn Du ihn weiter so handeln lässt.

Erst wenn Du das Ausdrucksverhalten Deines Hundes besser erkennst und die Bedeutung sowie Motivation dahinter verstehst - ohne menschlich zu interpretieren - kannst Du entsprechend fair und wohlwollend Deinem Hund gegenüber auftreten und Einfluss auf sein Verhalten nehmen.

Über einfach in Deinen Alltag zu integrierende „Übungen“ während des Coachings lernst Du selbstwirksamer zu sein. Als fast alleinige Hilfsmittel lernst Du, Deinen Körper ganz bewusst und fair für die Kommunikation mit Deinem Hund einzusetzen. Dabei erkennst Du schnell, dass Dein Hund sehr gut darauf reagiert.

Hunde schließen sich nur demjenigen freiwillig an, der genau weiß, was er will und dies immer wohlwollend, konsequent und fair kommuniziert.

Ich arbeite in erster Linie mit Dir und Deinen Hund im Ganzen. Dies bedeutet einerseits Deine Ziele und Wünsche im Zusammenleben mit Deinem Hund zu analysieren und das Coaching darauf abzustimmen, andererseits beachte ich auch immer den Charakter und die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Hundes.

Tikuna - Das Coaching

Meine Arbeitsweise benötigt teilweise ein Umdenken, weg von der rein klassischen Konditionierung, und auf jeden Fall Zeit, Geduld und Offenheit für Neues. Ich arbeite mit Halsband oder Geschirr, Leine und/oder Schleppleine. Den Einsatz von weiteren Hilfsmitteln sowie Gewalt lehne ich selbstverständlich ab!

Hier findest du alle Angebote

Tikuna Coach Michaela Nickel

Michaela Nickel

Tikuna Coach

  • Hundetrainerin
  • Weiterbildung zum lösungsorientierten Coach
  • ausgebildetes Therapie-Begleithund-Team mit Tika & Simba (Akademie für tiergestützte Therapie, Hundeschule Wetzlar)

Mein Hunde-Team

Tikuna Hunde-Team Tika

Tika

Der Clown

Mix-Hündin aus dem spanischen Tierschutz

geboren 2013  ·  seit 2017 in der Nickel-Familie  ·  geprüfter Therapie-Begleithund

Probleme waren: unkontrolliertes Jagdverhalten (mittlerweile gut händelbar), Leinezerren, sehr aufgeregtes Verhalten, Kontrollverhalten

Tikuna Hunde-Team Simba

Simba

Der Opi

Mix-Rüde aus dem rumänischen Tierschutz

geboren 2012  ·  seit 2012 in der Nickel-Familie  ·  geprüfter Therapie-Begleithund

Probleme waren: Hundebegegnung/Leinenaggression, Jagen, extrem unsicheres Verhalten

Tikuna Hunde-Team Margo

Margo

Die Sanfte

Galgo-Mix-Hündin aus dem spanischen Tierschutz

geboren 2018  ·  seit 2019 in der Nickel-Familie

Probleme waren: extrem zurückhaltendes Verhalten

Tikuna Hunde-Team Cap

Cap

Das große Ego

Ratonero-Mix-Hündin aus dem spanischen Tierschutz

geboren 2018  ·  seit 2020 in der Nickel-Familie

Probleme/Handicap: linkes Auge musste in Spanien aufgrund einer Verletzung entfernt werden

Tikuna in der Presse

wuff Ausgabe 03-2022

Fachartikel

"Gut ausgebildet = gut erzogen? – Gibt es einen Unterschied?"

erschienen in der Ausgabe 03/2022

wuff Logo

zum Artikel (PDF)


wuff Ausgabe 04-2022

Fachartikel

"Raumverwaltung: Erziehung im Alltag mittels Körpersprache"

erschienen in der Ausgabe 04/2022

wuff Logo zum Artikel (PDF)

Fortbildungen

Um Dir das bestmögliche Coaching zu geben, bilde ich mich immer weiter.

Zertifikat Weiterbildung

mit Christof Knöß

Institut für Bildungscoaching, Leipzig